Herzlich willkommen bei Ihrem Badmöbelexperten

Hochwertige Badmöbel für Badezimmer zum Wohlfühlen

Bei badmoebel-online-kaufen.de, einer Vermarktungsschiene von Möbel Letz®, sind Sie genau richtig, wenn Sie sich für hochwertige Badmöbel mit dem Prädikat „Made in Germany“ interessieren. Das Badezimmer ist heute für viele ein Ort der Ruhe und Entspannung, ein Ort um Kraft zu schöpfen und um die Hektik eines stressigen Tages abzustreifen. Nachdem wir aus dem Bett geschlüpft sind, beginnt der Tag meist im Bad und er endet auch dort, bevor wir die Nacht im Bett verbringen. Körperpflege und Hygiene gehören zum alltäglichen Ritual wie erholsamer Schlaf. Wir von badmoebel-online-kaufen.de möchten, dass Sie sich mit hochwertigen Badezimmermöbeln aus unserem Badmöbel Online-Shop in Ihrem Badezimmer wohlfühlen. Besuchen Sie unsere online Badausstellung und verwandeln Sie mit exklusiven Badezimmermöbel-Sets von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel, die wir in unserem Badmöbel Online-Shop liebevoll für Sie zusammengestellt haben, Ihr Badezimmer von einer funktionalen Nasszelle in eine erholsame Wellnessoase.

Unsere Empfehlung

Contea von Pelipal - Badezimmer in Anthrazit Hochglanz

Badmöbelset 3 von Pelipal - Modell Cassca Cassca - Ein harmonisches Zusammenspiel von ...

zum Artikel

Hersteller - Badezimmer

Badmöbel online kaufen

Die Geschichte des Badezimmers

Weit zurück in die Zeit der ersten Hochkulturen der Menschheit reicht die Geschichte der Badezimmer. Schon die alten Ägypter und die Obersten im antiken Rom besaßen private Badegemächer. Der Weg von diesem Luxus- Badegemach, der nur den Reichsten der Reichen vergönnt war, hin zu einem privaten Badezimmer mit einer kompletten Badausstattung für jedermann sollte allerdings noch sehr lang sein.

Das Mittelalter

Nur dem Adel war im Mittelalter der Zugang zu Badegelegenheiten vergönnt. Dieses Vergnügen bedeutete aber für die Dienerschaft schwere körperliche Arbeit, da das Wasser erst vom Brunnen geholt, über offenem Feuer erhitzt und in einen mit Tüchern ausgelegten Holzzuber geschüttet werden musste. Im 16. und 17. Jahrhundert wurde das Baden und Waschen mit Wasser verdrängt, da eine bahnbrechende Erfindung dies überflüssig zu machen schien. Durch das regelmäßige Wechseln der Unterwäsche, welche zu dieser Zeit erfunden wurde, sowie durch das Pudern, Parfümieren und Schminken sollte nahezu jeglicher Wasserkontakt ersetzt werden. Zum Glück war dieser Spuk im 18. Jahrhundert durch die Verbreitung von Badewannen aus Metall vorbei. Diese Metallbadewannen waren meist mobil, da das Badevergnügen gern auch in Gesellschaft, beispielsweise im Salon, stattfand.

Im 20. Jahrhundert

Den Siegeszug in den privaten Haushalt trat das Badezimmer erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts an. Die städtische Bevölkerung nutzte bis dahin öffentliche Bäder, auch Volksbäder genannt, um der Körperhygiene nachzugehen. Die Landbevölkerung legte einmal wöchentlich einen Badetag ein. Dazu wurde ein Bottich, eine Wanne oder auch ein Zuber meist in die (Wasch-)Küche gestellt, in dem sich dann alle der Reihe nach wuschen. Ein separates Badezimmer in der Wohnung konnten sich auch damals nur wohlhabendere Bürger leisten, schließlich musste ja der Platz ausreichen, um ein Zimmer als Badezimmer entbehren zu können. Außerdem brauchte man in diesem Zimmer eine Möglichkeit zum Heizen, einen Wasseranschluss und eine Abwasserleitung. Zudem wurde ein Ofen oder Boiler benötigt, um das Wasser zu erhitzen.

Das Frankfurter Bad

Anders verhielt es sich beim so genannten Frankfurter Bad. In einer Nische in der Küche oder im Schlafzimmer war nur eine Dusche oder Badewanne untergebracht. Eine komplette Badausstattung mit Badezimmermöbeln fand hier keinen Platz. Zur Abgrenzung wurde meist ein Vorhang, eine Trennwand oder auch eine Schiebetür genutzt. Mittlerweile ging der Trend dahin, dass die Badewanne fest installiert war und nicht mehr mobil wie bisher. Zudem sorgte ein Badeofen für warmes Wasser. Selbst heutzutage gibt es - nicht nur im Raum Frankfurt am Main - solche Wohnungen zu mieten.

Von der Nasszelle … zur Wellnessoase

Während des Baubooms nach dem zweiten Weltkrieg wurden ab den fünfziger Jahren die Wohnungen mit so genannten Nasszellen ausgestattet. In einem separaten Zimmer wurde auf relativ kleinem Raum eine komplette Badausstattung untergebracht. Seit einiger Zeit geht der Bad-Trend von der Nasszelle weg, hin zur Wellnessoase. Hier findet man Ruhe und Entspannung nach einem anstrengenden Tag. In Anlehnung an die Zeiten, als sich das Badevergnügen in Gesellschaft im Salon abspielte, benötigt das Badezimmer entsprechend Platz. Schließlich sollen sanitäre Anlagen wie Dusche und Wanne ebenso Platz finden wie Badmöbel. Im Idealfall findet ein Doppelwaschbecken Platz im Bad und neben der Toilette macht ein Bidet für viele eine komplette Badausstattung aus. Geschmackvolle Badezimmermöbel-Sets von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel finden Sie auf badmoebel-online-kaufen.de.

Badezimmer

Das Badezimmer hat sich im Laufe der Zeit also einen festen Platz in unseren Häusern und Wohnungen erobert. Dementsprechend liebevoll werden die Badmöbel ausgewählt, die unser Badezimmer schmücken sollen. Badezimmermöbel sollen Stauraum bieten, robust und widerstandsfähig sein, aber dennoch qualitativ hochwertig und modern. Die Auswahl an Badezimmermöbeln von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel auf badmoebel-online-kaufen.de ist riesig und bietet für jeden Geschmack und für jede Badezimmergröße garantiert das richtige Badezimmermöbel. Badmöbel gibt es als Badblock, als Badezimmermöbel-Set oder als Solitärmöbel, um ein individuelles Badezimmermöbel-Set zusammenzustellen. Ein Badezimmermöbel-Set besteht meist aus einem Badezimmerschrank, einem Waschtisch und einem Spiegelschrank oder einem Badezimmer Spiegel. Badezimmerschränke gibt es als Unterschrank, Hochschrank und Midischrank als stehende oder hängende Variante sowie als Oberschrank. Hochwertige Badezimmermöbel der Hersteller von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel finden Sie in unserem Badmöbel Online-Shop - besuchen Sie unsere online Badausstellung.

Badmöbel

Vorbei sind die Zeiten, in denen im Bad lediglich die sanitären Anlagen Waschbecken, Toilette und Badewanne oder Dusche heimisch waren. Eine komplette Badausstattung mit Badmöbeln ist das A und O in jedem Badezimmer, denn Stauraum braucht man in jedem Bad. Badmöbel gibt es in vielen Varianten und Ausführungen sowie aus verschiedenen Materialien. Je nach Raumangebot wird die Wahl auf verschiedene Badmöbel fallen. Waschbeckenunterschrank und Badezimmer Spiegel oder ein kompakter Badblock mit Spiegelschrank haben selbst im kleinsten Bad eine Daseinsberechtigung. Badmöbel die mehr Platz in Anspruch nehmen, sind Hochschränke und Hängeschränke. Egal für welche Badmöbel Sie sich entscheiden, die komplette Badausstattung sollte sowohl zu Ihnen als auch zum Stil des Badezimmers passen. In unserem Badmöbel Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Badmöbeln der Hersteller Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel. Verschiedene Varianten für Front, Korpus, Griffe und Waschtisch ermöglichen individuelle Zusammenstellungen nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Gern beraten Sie unsere kompetenten Badexperten, wenn Sie Ihre Badmöbel online kaufen.

Nasszelle oder Wellnessoase?

Was unterscheidet eine Nasszelle von einer Wellnessoase? Ganz klar: exklusive Badmöbel und hochwertige Sanitärobjekte mit geschmackvollen Armaturen. In den letzten Jahren hat sich der Geschmack verändert, auch was die Trends im Badezimmer anbelangt. Wo noch vor kurzem eine Nasszelle als Badezimmer ausreichend war, wird heute mehr Wert auf Stil, Individualität und Exklusivität gelegt. Mit dem richtigen Badmöbel wird dies in die Tat umgesetzt und Sie machen auch aus Ihrer Nasszelle eine Wellnessoase. So wird ein normales Vollbad zur Wellnessbehandlung. Die Zeit, die durchschnittlich im Bad verbracht wird, wird immer länger. In dieser Zeit möchte man sich rundum wohlfühlen. Einen Großteil tragen exklusive Badezimmermöbel dazu bei. Eine vielfältige Auswahl an Badmöbeln von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel finden Sie in unserem Badmöbel Online-Shop. Übrigens verbringen die Deutschen im europäischen Vergleich die meiste Zeit im Badezimmer – ein Grund mehr, um auf Qualität zu achten, nicht nur, wenn Sie Ihre Badmöbel online kaufen.

Spa-Maßnahmen im Badezimmer

Das Bad wird immer behaglicher, so dass ein ausgiebiger Aufenthalt im Badezimmer durchaus einen Spa-Besuch ersetzen kann. Voraussetzung dafür ist, dass Sie sich in Ihrem Badezimmer rundum wohlfühlen. Holen Sie das Beste aus Ihrem Bad heraus, in dem Sie es mit exklusiven Badmöbeln der Hersteller Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel, hochwertigen Sanitäranlagen und ebenso geschmackvollen wie funktionalen Badarmaturen ausstatten. Bei uns können Sie hochwertige Badmöbel online kaufen, die bereits mit geschmackvollen Waschtischen und teils mit ausgewählten Badarmaturen ausgestattet sind. Auch in kleinen Bädern ohne Badewanne lässt sich ein individuelles Spa-Feeling zaubern. Statten Sie Ihre Dusche mit einer Regendusche aus und genießen Sie einen tropischen Regenschauer, statt einfach nur zu duschen. Oder erleben Sie die wohltuende, entspannende Wirkung einer Massagedusche. Unterschiedliche Lichtquellen sorgen für individuelle Beleuchtung. Je nach Bedarf, wird so für das richtige Licht gesorgt. Gerade im Bad kann ein ausgeklügeltes Lichtkonzept Wunder bewirken. Morgens sorgt kaltes Licht für „wache“ Momente, abends sorgt warmes Licht für Entspannung. Auch Badarmaturen, die in unterschiedlichen Farben illuminiert werden können, halten immer öfter Einzug ins Badezimmer und beeinflussen die Wohlfühl-Atmosphäre. Der Spa-Charakter wird mit Kerzen oder dimmbarem Licht wunderbar unterstützt. Probieren Sie es aus und genießen Sie Entspannung pur. Auch ätherische Öle sorgen für eine entspannte Atmosphäre. Da das Bad in vielen Häusern und Wohnungen oft der einzige Raum ist, in dem die persönliche Intimsphäre gewahrt werden kann, sollte man sich hier besonders wohl fühlen. Der Verzicht auf elektronische Kommunikation sollte aus diesem Grund im Bad großgeschrieben werden, um das Spa-Feeling nicht zu stören. Zudem sollten Utensilien nicht umherliegen, um Unruhe zu vermeiden. Schließlich sorgen geschmackvolle Badmöbel für schicken Stauraum im Bad und machen die Badausstattung komplett.

Badezimmermöbel mit praktischen Details und stylishem Design

Im Bad muss es meist schnell gehen, weswegen Badezimmer eher funktional eingerichtet sind. Aber Design und Funktionalität müssen sich nicht ausschließen. Hinter den stylishen Fronten verbergen sich meist praktische Details. Vollauszüge und Softclose, zum lautlosen Öffnen und Schließen, zählen ebenso dazu wie Inneneinteilungen oder Innenschubladen für die Auszüge. Hinter schicken Fronten von Türen und Schubkästen verschwinden so stilvoll Frottee-Waren, Hygiene-Artikel, Kosmetika & Co. Beleuchtungselemente setzen die Badmöbel gekonnt in Szene und sorgen immer für das richtige Licht. Funktionalität gepaart mit Design sind das A & O – nicht nur bei unseren hochwertigen Badezimmermöbeln von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel auf badmoebel-online-kaufen.de. Übrigens ist das Medizinschränkchen kein Badezimmermöbel und hat im Badezimmer nichts zu suchen, auch wenn es vielleicht praktisch erscheint. Die hohe Luftfeuchtigkeit und meist hohe Temperaturen schaden den Medikamenten, so dass schlimmstenfalls die Wirksamkeit auf der Strecke bleibt.

Looks und Trends im Badezimmer

Wie in vielen Bereichen gibt es auch für das Badezimmer verschiedene Trends. Manche Trends halten sich über Jahre und verdienen somit die Bezeichnung „Klassiker“, andere hingegen sind mit unter genau so schnell wieder in der Versenkung verschwunden, wie sie aufgetaucht waren. Informieren Sie sich über aktuelle Trends, bevor Sie Ihre neuen Badmöbel online kaufen, damit Sie auch morgen im Badezimmer noch up to date sind. In unserem Badmöbel Online-Shop haben wir ein paar trendige Badezimmermöbel von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel für Sie zusammengestellt, weitere aktuelle Badmöbel finden Sie auch in unserer online Badausstellung.

Clean Chic

Was auf den Laufstegen der Welt längst Trend ist, zieht nun auch in unsere Badezimmer ein: der Clean Chic. Der Clean Chic wird dominiert durch klare Linien, pure Farben und puristisches Design. Im Bad bedeutet Clean Chic, dass die Badmöbel, ob Badblock, Badezimmermöbel-Set oder Solitärmöbel, zurückhaltend dezent daher kommen. Die Geradlinigkeit der Badmöbel wird auf das Wesentliche reduziert. Es drängen sich keine protzigen Griffe oder auffällige Details in den Vordergrund. Hinter den Fronten der Badmöbel, die meist in Hochglanz gehalten oder aus Polycarbonat Glas gefertigt sind, verbergen sich viele praktische Details, um Kosmetika, Hygiene-Artikel & Co. formvollendet und elegant vor dem Betrachter zu verstecken. Auf unnötiges Chichi, aufwendige Dekorationen und verspielte Accessoires wird beim Clean Chic verzichtet. Solch stilvolle Badezimmermöbel der Hersteller Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel finden Sie auf badmoebel-online-kaufen.de.

Formensprache und Farbvielfalt

Neben den kubistischen Formen der Clean Chic-Badmöbel zeichnen sich auch geschwungene Fronten ab. Ob angedeutete Rundungen mit einfachem Schwung oder asymmetrische Formen – in unserem Badmöbel Online-Shop finden sich Badezimmermöbel-Sets von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel für die verschiedensten Ansprüche. Die warme Ausstrahlung der geschwungenen Formen sorgt für eine wohlige Atmosphäre im Badezimmer. Zusätzliche Unterstützung findet das abgerundete Design in der Farbvielfalt. Neben klassischen Badezimmermöbeln in schwarz, weiß und grau befinden sich auch creme- und beigefarbene Badmöbel im Repertoire. Badezimmermöbeln mit Holzdekor stehen Badmöbeln mit kräftigen Farben in rot oder blau entgegen. Ihre neue, komplette Badausstattung finden Sie in unserer online Badausstellung.

Maritimer Look

Blaue Badmöbel eignen sich zum erzeugen eines maritimen Looks ebenso wie Badezimmermöbel mit Holzdekor oder weiße Möbel, die von Hause aus mit dem Shabby-Chic versehen sind. Der maritime Look lebt, im Gegensatz zum Clean Chic von Accessoires. Dekorieren Sie Ihre Badezimmer mit Muscheln, künstlichen Seesternen und Fischen, Sand, Deko-Netzen sowie sonstigen maritimen Elementen. So erzeugen Sie ein wenig Urlaubsatmosphäre im Badezimmer – tauchen Sie ab und träumen Sie beim Vollbad vom Urlaub am Meer mit Badezimmermöbeln von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel, gefunden auf badmoebel-online-kaufen.de.

Retro-Look und Vintage-Chic

Sie leben die 50er Jahre? Oder sind Sie in den 60er Jahren zu Hause? Egal, welches Jahrzehnt es Ihnen angetan hat, Sie müssen auf den Komfort eines modernen Badezimmers nicht verzichten. Viele Badmöbel-Hersteller bieten Badezimmermöbel im Retro-Look an, die moderne Errungenschaften hinter „alten“ Fronten verstecken. Oder Sie gehen einen Kompromiss ein, indem Sie sich in unserem Badmöbel Online-Shop für eines unserer geschmackvollen Badezimmermöbel-Sets von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel entscheiden. Durch die Gestaltung des Badezimmers mit Farbe, Accessoires & Co. hält dann der Vintage-Chic im Badezimmer Einzug.

Das Wohnbad

Gerade in großzügigen Wohnungen und Häusern bietet sich das Wohnbad an. Dieser Trend hat sich in den letzten Jahren den Weg in unsere vier Wände geebnet, dennoch ist dies keine neue Idee. Schließlich gab es bereits in früheren Epochen das Phänomen oder vielmehr die Begebenheit, dass in Gesellschaft und/oder mitten im Wohnraum gebadet wurde. Ein wenig kultivierter ist die heutige Version des Wohnbades allerdings. Es gibt zwei Varianten des Wohnbades: die Verschmelzung des Bades mit dem Wohnraum, ähnlich der Wohnküche, bei der Küche und Wohnraum ineinander übergehen, und die Einrichtung des Bades als BADEZIMMER, also wie bei einem herkömmlichen Wohnraum. Bei der ersten Variante des Wohnbades sind sanitäre Einrichtungen und Badmöbel nicht in einem separaten Raum untergebracht, sondern die komplette Badausstattung bildet eine Einheit mit dem restlichen Interieur der Wohnung, meist des Schlafzimmers. Allerdings sollte in diesem Fall die Einrichtung eines Gästebades in Betracht gezogen werden, um nicht jedem Gast den Zugang zum Schlafgemach gewähren zu müssen. Bei der zweiten Variante des Wohnbades wird das Badezimmerinterieur beispielsweise mit Teppichen, Sitz-, Liege- und sonstigen Möbeln ergänzt. Passende Badezimmermöbel der Hersteller Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel finden Sie auf badmoebel-online-kaufen.de.

Ein wohnliches Bad mit Holz

Holz hat mittlerweile auch im Badezimmer Einzug gehalten. Dieses natürliche Material wirkt wie ein Weichzeichner, der das Ambiente im Badezimmer wohnlich gestaltet. Holz findet sich mittlerweile nicht nur in Form von Badezimmermöbeln, sondern durchaus auch als Material für die Wand- und Bodengestaltung im Bad. Holz strahlt nicht nur Wärme aus, es fühlt sich auch wärmer an als Fliesen oder Glas. Wasserabweisendes Lärchenholz ist ideal für den Einsatz im Badezimmer. Aber auch Harthölzer wie Eiche oder Nussbaum machen im Bad eine gute Figur. Durch eine zusätzliche Behandlung mit Wachs, Holzöl und Lacken wird das Holz zusätzlich vor Wasserschäden geschützt. Trotzdem sollten größere Wasserspritzer entfernt werden, um das Holz nicht zu schädigen. Für die Dusche, also Bad-Bereiche mit stehender Feuchtigkeit, sind Holzböden allerdings ungeeignet. Um den natürlichen Look im Bad beizubehalten gibt es aber mittlerweile stilvolle Alternativen, z. B. Fliesen in Holzoptik. Die passenden Badezimmermöbel der Hersteller Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel finden Sie in unserem Badmöbel Online-Shop.

Schimmelbildung im Bad vermeiden

Ganz gleich, ob Ihr Bad mit Holz, Fliesen, Glas oder Tapeten gestaltet ist, richtiges Lüften ist das A& O. Im Badezimmer entsteht durch den täglichen Umgang mit Wasser viel Wasserdampf. Diese Tatsache macht das Lüften nach dem Baden und Duschen erforderlich, um Schimmelbildung entgegen zu wirken. Jedoch ist nicht jedes Badezimmer mit einem Fenster versehen. Hier empfiehlt es sich, bei der Wandgestaltung auf wasserdichte, atmungsaktive Materialien zu setzen. So haben Sie auch an Ihren neuen Badezimmermöbeln von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel, die Sie auf badmoebel-online-kaufen.de gefunden haben, lange Freude.

Auch ein kleines Bad kann Größe beweisen

Es gibt einiges zu beachten, wenn Sie ein kleines Bad gestalten und ihm optisch Größe verleihen möchten, beispielsweise die Farbgebung. Wenn Sie ein kleines Bad gestalten, greifen Sie auf helle Farbtöne zurück, denn sie schaffen Raum, während dunkle optisch verkleinern. Wählen Sie die Farben mit Bedacht: weiß kann schnell steril wirken. Greifen Sie deshalb lieber auf warme Farbtöne wie gelb oder beige zurück, wenn Sie ein kleines Bad gestalten. Aber auch mit Fliesen kann man zaubern. Verwenden Sie für Boden und Wände das gleiche Material und halten Sie die Fliesenfugen schmal, um ein kleines Bad optisch größer zu gestalten. Neben der Farbe sind auch das Format und die Verlegetechnik zu beachten. Großformatige, rechteckige Fliesen dehnen den Raum optisch, wenn sie quer verlegt werden und strecken ihn, wenn sie vertikal verlegt werden. Wenn Sie ein kleines Bad gestalten, entscheiden Sie sich ruhig für einen großen Badezimmer Spiegel, denn er verdoppelt die Sicht und verleiht dem Bad mehr Tiefe. „Klein, aber fein.“ sollte die Devise lauten, wenn Sie ein kleines Bad gestalten. In unserem Badmöbel Online-Shop finden Sie passende Modelle der Hersteller Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel. Je nach Badgröße reichen meist ein Waschtischunterschrank und ein Badezimmer Spiegel oder ein Spiegelschrank aus, um ein wenig Komfort in ein kleines Bad zu bringen. Sollte es der Platz noch hergeben, kann das Badezimmermöbel-Set mit einem Hochschrank komplettiert werden. Ist der Hochschrank mit Regalelementen und/oder Spiegel versehen, wirkt er nicht so massiv und passt optisch besser in ein kleines Bad. Übrigens sollten Sie, wenn Sie ein kleines Bad gestalten, bei der kompletten Badausstattung helle Farben bevorzugen. Geschickte Lichteffekte und Glaselemente sorgen ebenfalls für eine gewisse Leichtigkeit, die ideal für ein kleines Bad ist. Ebenso lässt sich durch eine ebenerdige, geflieste Dusche mit einer transparenten Duschabtrennung ein kleines Bad größer gestalten. Regale aus „leichten“ Materialien wie Acryl passen ideal in ein kleines Bad. Sie schaffen Ablagefläche ohne aufdringlich zu wirken und umher liegende Utensilien gehören der Vergangenheit an. Schöne Badezimmermöbel der Hersteller Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel finden Sie in unserem Badmöbel Online-Shop, egal ob Sie ein großes oder kleines Bad haben.

Badarmaturen

Badarmaturen sind längst nicht mehr nur ein Mittel zum Zweck, sie haben sich zu Design-Objekten gewandelt und geben dem Badezimmer mit seinen Badmöbeln den gewünschten Touch. Von verspielt romantisch bis schnörkellos puristisch – für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel findet sich die passende Badarmatur. Wenn Sie Badmöbel online kaufen haben Sie meist die Wahl zwischen verschiedenen Badarmaturen, die speziell auf das Badezimmermöbel-Set abgestimmt sind. Auch Badarmaturen gibt es mittlerweile aus verschiedenen Materialien, von Chrom über Kunststoff und Stahl - für jeden ist etwas dabei. Sehr exklusiv sind Badarmaturen aus Gold, besonders Rosé-Gold liegt im Trend. In unserem Badmöbel Online-Shop finden Sie Badezimmermöbel der Hersteller Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel, die teilweise mit optional wählbaren Badarmaturen ausgestattet sind.

Maßarbeit im Badezimmer

Wie bei jedem Möbelkauf, ist es auch wichtig, wenn Sie Badmöbel online kaufen, auf das richtige Maß zu achten. Messen Sie Ihr Badezimmer genau aus und achten die auf die Position der Anschlüsse für Wasser und Abwasser sowie der Sanitäreinrichtungen, um keine bösen Überraschungen zu erleben. In unserer online Badausstellung auf badmoebel-online-kaufen.de haben wir zu jedem Badezimmermöbel-Set von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel oder Pelipal Badmöbel eine Artikelbeschreibung mit einem Typenplan hinterlegt. Hier können Sie die genauen Maße Ihres gewünschten Badmöbels erfahren.

Badezimmer online kaufen– Einrichten mit den Badexperten

Sie können sich nicht entscheiden, welche Badmöbel Ihr Badezimmer zur Wohlfühloase machen sollen? Oder können Sie sich nicht richtig vorstellen, wie die neuen Badezimmermöbel von Marlin Badmöbel oder Puris Badmöbel in Ihrem Badezimmer aussehen? Mit Hilfe des Planungsservice entwerfen unsere fachkundigen Badexperten eine fotorealistische Darstellung Ihrer neuen Badezimmermöbel von Marlin Badmöbel und Puris Badmöbel in Ihrem Badezimmer. Unsere kompetenten Badexperten helfen Ihnen gern weiter, denn Service ist unsere Stärke. Sie erreichen uns telefonisch an der Hotline, online per Live-Chat, Kontakt-Formular oder E-Mail und auch persönlich in unserem Möbel Letz Möbelhaus in Elster bei Wittenberg. Natürlich liefern wir von badmoebel-online-kaufen.de Ihre Badmöbel versandkostenfrei mit unserem eigenen Personal bis in Ihr Badezimmer. Auf Wunsch übernehmen unsere freundlichen Mitarbeiter gern den – vorher gebuchten - Aufbau Ihrer neuen Badmöbel in Ihrem Badezimmer. In unserem Badmöbel Online-Shop, der online Badausstellung, finden Sie hochwertige Badezimmermöbel von Marlin Badmöbel, Puris Badmöbel und Pelipal Badmöbel - tauchen Sie ab!



Unsere starken Marken

puris
PELIPAL
Marlin
INFANSBAD
LiveZilla Live Chat Software